CDU: Elektromobilität soll ausgebaut werden

Die Verwaltung soll eine flächendeckende Infrastruktur für Elektromobilität schaffen und ihre Anwendung forcieren. Das fordert die CDU in einem Antrag, über den morgen der Hauptausschuss entscheidet. Vorschläge der Bürger sollen dabei berücksichtigt werden. Beispiele für solche vorausschauende Maßnahmen seien Dorfinnenentwicklungskonzepte und der Ausbau von Mobilstationen. Darüber hinaus soll der Aufbau einer Elektroinfrastruktur in enger Abstimmung mit den Nachbarkommunen erfolgen. Ziel müsse zudem ein gesichertes Stromversorgungskonzept und der Aufbau einer Speicherinfrastruktur sein.

 

Quelle: Stolberger Nachrichten / Zeitung