Schüler machen viel Theater

Los geht es am 8. Juni in Mausbach mit „Kevin allein in der Schule“

Mit bunten und originellen Kostümen geben die Kinder und Jugendlichen einen Vorgeschmack auf das 26. Schüler-Theater-Festival im Juni. Foto: Dirk Müller
Mit bunten und originellen Kostümen geben die Kinder und Jugendlichen einen Vorgeschmack auf das 26. Schüler-Theater-Festival im Juni. Foto: Dirk Müller

Modern bis klassisch, märchenhaft, spannend und durchaus auch kritisch präsentiert sich das 26. Schüler-Theater-Festival der Kupferstadt. Nachdem ausgerechnet bei der 25. Auflage im vergangenen Jahr nur drei Stücke zur Aufführung kamen, wird es im Juni vier unterschiedliche Inszenierungen geben. „Es geht wieder bergaufwärts wie so vieles in dieser Stadt“, meint Robert Voigtsberger. Als 1. Beigeordneter ist er Schul- und Kulturdezernent der Stadt und betont den Stellenwert der Veranstaltungsreihe: „Das Schüler-Theater-Festival ist innerhalb des Stolberger Kulturprogramms so wichtig, weil es von dem Engagement der Schüler und Lehrer lebt.“ Dem pflichtet Jochen Emonds bei. „Es ist wirklich toll, dass die einzelnen Theaterstücke so unterschiedlich sind und damit eine große Bandbreite abdecken. Das zeigt sich schon an den bunten und originellen Kostümen bei der Programmvorstellung“, lobt der Vorsitzende des Kultur- und des Schulausschusses. Der Aufwärtstrend bei dem Theater-Festival erfreut nicht zuletzt Kulturmanager Max Krieger: „Es werden insgesamt knapp 50 Schüler auf den Bühnen zu sehen sein. Und die Stücke sprechen mehrere Altersgruppen an.“


„Kevin allein in der Schule“ präsentiert die Theater AG der 10. Klassen am Montag, 8. Juni, um 14.30 Uhr in der Aula der Realschule Mausbach, Im Hahn 1. „Die Zauberflöte“ zeigt die Theater AG der Hermannschule am Donnerstag, 18. Juni, um 18 Uhr im Kulturzentrum Frankentalstraße 3. „Neulich in Breinig“ führt die Literatur AG der Grundschule Breinig am Donnerstag, 18. Juni, in der Schule an der Stefanstraße auf. „Romeo und Julia“ in einer modernisierten Version bringt die Theater AG der 9. Klassen am Montag, 22. Juni, um 18 Uhr auf die Bühne der Realschule Mausbach.