CDU fordert Parkplatzmarkierungen in der Straße „Alt Breinig"

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Stolberg


Heute hat die CDU-Fraktion in Stolberg beim Bürgermeister einen Antrag zur Verbesserung der Parksituation in der Straße „Alt Breinig" eingereicht. Hintergrund ist die unübersichtliche Parkplatzsituation - insbesondere an der Einmündung zum „Eschenweg" -, welche häufig zu Beinahe-Unfällen führt und laut den Ratsmitgliedern Ben Grendel und Bernhard Creyels einfach und effektiv vermieden werden kann: „Durch die Markierung von Parkflächen kann die Situation erheblich entschärft und verbessert werden. Dies ist uns auch mit einem ähnlichen Antrag bereits für eine bessere Parksituation in der „Wilhelm-Pitz-Straße" gelungen.
„Wir müssen die Situation an dieser Stelle schnell verbessern", erklärt auch Ratsmitglied und Fraktionsvorsitzender Dr. Tim Grüttemeier mit Blick auf die Schwierigkeiten, die sich bei der chaotischen Parksituation für Rettungsfahrzeuge ergeben könnten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0