Antrag für eine Ausleuchtung des Burgumfeldes

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen beschließen, die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, inwieweit eine Ausleuchtung des Burgumfeldes aus der Perspektive der östlichen Altstadt zum Beispiel Alter Markt, Finkenberggasse, etc. umsetzbar ist.

 

Begründung:

Für Besucher bzw. Bürgerinnen und Bürger die unsere Heimatstadt aufsuchen, ist die Burganlage mit seinen angrenzenden Gebäuden touristisch ein sehr beliebtes Motiv geworden, welches auf etlichen Postkarten und Bildmotiven immer wieder aufzufinden ist. Besonders in den beleuchten Abendstunden zeigt es ich von der östlichen Altstadtseite her, dass die Ausleuchtung attraktiver sein sollte. Gerade mit Ausrichtung vom „Alter Markt“ aus blickt man auf dunkle Fassaden entlang des Fußweges in Richtung Torbogen. Die Situation konnte man gut in den vergangen Wochen zu den Zeiten des Weihnachtsmarktes erblicken. Energiesparende LED-Technik ist einsetzbar und sollte bei den Überlegungen selbstverständlich sein.

 

Wir sind der Meinung, dass gerade in Zeiten der strukturellen Ausrichtung auf den Tourismus eine attraktivere Ausleuchtung des gesamten Burgumfeldes eine wunderbare Ergänzung darstellt.

 

 

Download
Antrag für eine Ausleuchtung des Burgumfeldes
Antrag Ambientebeleuchtung Burgumfeld.pd
Adobe Acrobat Dokument 122.6 KB