#Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“

Bis zum Jahr 2022 investiert die #NRWKoalition in jeder Minute 142 Euro für die Modernisierung, Instandsetzung und Sanierung maroder Sportstätten. Mit dem #Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ stärken wir Nordrhein-Westfalen als Sportland Nummer Eins.

 

Um den massiven Modernisierungsstau zu beheben, sowie Vereine und Verbände bei der Sanierung, Modernisierung und dem barrierefreien Ausbau der Sportanlagen zu unterstützen, stellt die Landesregierung zwischen 2019 und 2022 insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung.


Zum Vergleich: Das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ stellt im nahezu gleichen Zeitraum (2018-2022), für ähnliche Vorhaben, lediglich 100 Millionen Euro bereit, und das bundesweit. Das zeigt auch, dass das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ einen immensen Stellenwert für die CDU-geführte Landesregierung hat.