Antrag zur Schaffung von Taschenparkplätzen in der Schroiffstraße

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, 

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen beschließen, dass 

Taschenparkplätze im Bereich der unteren Schroiffstraße im Ortsteil Mausbach zur 

Umsetzung eines Parkraumkonzeptes in diesem Bereich geschaffen werden. 

 

Begründung: 

 

Der untere Abschnitt der Schroiffstraße ist bis zum Parkraumbereich rund um den Spielplatz Schroiffstraße äußerst problematisch. Nach eingehenden Begehungen und Beratungen mit dem Ordnungsamt sowie diversen Gesprächen mit einzelnen Anwohnern und Geschäftsleuten in Bezug auf die Parksituation, konnten folgende Mängel festgestellt werden, die durch die Schaffung neuer Plätze und die Umsetzung eines Parkraumkonzeptes sowohl die Straße, als auch den nahegelegenen Markusplatz entlasten könnten. 

 

ln der unteren Schroiffstraße befinden sich durch Ein- und Mehrfamilienhäuser, einen 

Blumenladen, eine Fahrschule sowie einem Friseursalon eine signifikante Menge an Fahrzeugen, die dort tagtäglich parken und oder diese Straße frequentieren. Die Beschaffenheit der Straße durch ihre vergleichsweise enge Führung und die Unterbrechung der Parkflächen durch Aus- und Einfahrten führt regelmäßig zu Begegnungsverkehr und Parkraumverstößen. Die Anzahl der anzutreffenden Fahrzeuge übersteigt zu bestimmten Tageszeiten die 

Möglichkeiten des Parkraums. Erschwert wird die Situation zusätzlich im Kurvenbereich der Schroiffstraße durch Altglas- und Kleidercontainer, die den Gehweg in Gänze blockieren und die Fußgänger auf die Straße zwingen. Erste Maßnahmen zur zeitlichen Begrenzung der Parkflächen vor dem Blumenladen wurden bereits durch das Ordnungsamt ergriffen, diese lösen aber nicht das grundsätzliche Problem. 

 

Der erhöhte Parkdruck, die Container sowie der Durchgangsverkehr sorgen regelmäßig dafür, dass diese Straße zu bestimmten Zeiten nicht die Notwendigkeit der Durchlässigkeit für Rettungsfahrzeuge erfüllt. 

 

Wir bitten daher die Verwaltung zu prüfen, inwiefern der bereits durch mich eingereichte Vorschlag, der schon Eingang in das DIEK-Mausbach gefunden hat, umgesetzt werden kann. Der Vorschlag umfasst mehrere Aspekte zur Verbesserung der Parkraumsituation. 

 

Zunächst soll geprüft werden, ob die Rasenfläche unterhalb der Kurt-Schumacher-Straße, die zwischen dem Privatgrundstück und der neuen Boulebahn liegt, abgetragen werden kann. Die Längsseite der Fläche, die parallel zur Kurt-Schumacher-Straße verläuft, könnte baulich, z.B. durch L-Steine, abgestützt werden, damit auf der entstehenden Fläche diagonale Parktaschen entstehen könnten. 

 

Weiterhin könnte bei dieser Maßnahme eine geeignete Fläche für die Container geschaffen 

werden, die diesen Bezirk abdecken sollen. Die Verwendung dieser unbenutzten und pflegeintensiven Rasenfläche würde zu einer deutlichen Entzerrung der Parkraumproblematik führen und die widerrechtliche Positionierung der Container auf dem Gehweg aufheben. 

Download
Antrag Taschenparkplätze Schroiffstraße
Antrag Taschenparkplätze Schroiffstraße.
Adobe Acrobat Dokument 482.0 KB