Die Kupferstadt lädt wieder zum Frühjahrsputz

So soll es im April wieder sein: Stolberger sorgen für den Frühjahrsputz in ihren Stadtteilen. Foto: T. Dörflinger
So soll es im April wieder sein: Stolberger sorgen für den Frühjahrsputz in ihren Stadtteilen. Foto: T. Dörflinger

Jedes Jahr zu Beginn des Frühlings ist es soweit: Die alten Rückstände des Winters werden beseitigt, und es wird Platz für Neues gemacht.


Auch in Stolberg ist wieder der Frühjahrsputz angesagt, und die Kupferstadt lädt in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Stadtmarketing Stolberg e.V. ihre Bürgerinnen und Bürger dazu ein, nicht nur das eigene Haus auf Vordermann zu bringen.

Wenn sich Vereine, Initiativen und Institutionen während der großen „Kupferstädter Frühjahrskehrwoche“ von Montag, 20. April, bis Samstag, 25. April, an einem oder an mehreren Tagen für einige Stunden mit einer Putz- und Aufräumaktion in ihrem Stadtteil oder in ihrer Straße beteiligen möchten, steht Jürgen Gerres, ☏ 76683-17, juergen.gerres@stolberg.de, zur Verfügung.


Gerres ist als Abteilungsleiter im Rathaus Ansprechpartner für städtische Veranstaltungen. Er kümmert sich von daher gerne mit um die weitere Planung der Aktionen.


Aus organisatorischen Gründen bittet die Verwaltung alle Interessenten, ihre Teilnahme bis Mittwoch, 15. April, mitzuteilen. Müllsäcke, Zangen und weiteres Zubehör werden dann selbstverständlich vom Technischen Betriebshof zur Verfügung gestellt und auch wieder abgeholt und ordnungsgemäß entsorgt. Als Anerkennung für die fleißigen Helfer bereitet die Verwaltung mit der Gesellschaft für Stadtmarketing am Wochenende vom 25. und 26. April das bunte Straßenfest „Frühlingserwachen“ vor. Die Bürgerinnen und Bürger können sich neben den Verkaufsständen in der Innenstadt und einem verkaufsoffenen Sonntag am 26. April auch auf viel Musik am gesamten Wochenende und selbstverständlich auf die Ehrung der beteiligten Helferinnen und Helfer freuen.


Quelle: Stolberger Zeitung / Nachrichten