Anträge

Antrag zur Errichtung eines „Pumptracks“ im Stadtgebiet

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss sowie Rat mögen beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, den Bau eines Pumptracks im Stadtgebiet zu ermöglichen.

 

Begründung:

Pumptracks und Skateanlagen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Freizeitangebote von Kommunen und Städten. Der Pumptrack dient in erster Linie der Fortbewegung auf Rollen und Rädern und spricht dementsprechend BMX-Fahrer, Inline-Skater und Skater an.

 

mehr lesen

Antrag: Sicherheit Auf der Mühle

Sehr geehrter Herr Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, zur Sicherheit des städtischen Lebens auf der Mühle häufig und in unregelmäßigen Abständen Kontrollen und Razzien in Bars und Spielotheken mit Polizei, Feuerwehr, Zoll und städtischen Ordnungskräften im Rahmen der bestehenden Ordnungspartnerschaft durchzuführen.

 

Begründung:

Die Betreiber der Spielotheken und ihre Klientel legen immer häufiger ein aggressives Verhalten an den Tag und beginnen, die umliegenden Geschäfte und Anwohner zu belästigen und zu bedrohen.

 

mehr lesen

Antrag: Überarbeitung des Konzeptes zur Schulsozialarbeit in der Kupferstadt Stolberg

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

der CDU Ortsverband Gressenich, Mausbach, Schevenhütte, Werth, Vicht, Zweifall und die CDU-Fraktion der Stadt Stolberg beantragen, Hauptausschuss und Rat mögen nach Beratung im Fachausschuss für Schule, Kultur, Sport und Tourismus beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, das bisherige Konzept der Schulsozialarbeit in Stolberg in Gänze zu überarbeiten. Darüber hinaus sollen aktuelle Bedarfsfälle aktiv miteinbezogen werden.

 

 

mehr lesen

Antrag: Schulstandort Mausbach – Sanierung Tartansportanlage

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

der CDU Ortsverband Gressenich-Mausbach-Schevenhütte-Werth-Vicht-Zweifall und die CDU-Fraktion der Stadt Stolberg beantragen, Hauptausschuss und Rat mögen nach Beratung im „Fachausschuss Schule, Kultur, Sport und Tourismus“ beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, die Tartanaußensportanalage an der Grundschule Mausbach (ehemalige Tennisplätze) in der Art zu ertüchtigen, dass diese Fläche uneingeschränkt für den Sportunterricht der beiden ansässigen Schulen zur Verfügung steht.

 

mehr lesen

Antrag: Präsenzroboter für Stolberger Schulen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

der Ortsverband Gressenich, Mausbach, Schevenhütte, Werth, Vicht, Zweifall der CDU Stolberg beantragt mit der CDU-Fraktion der Stadt Stolberg, Hauptausschuss und Rat mögen nach Beratung im Fachausschuss für Schule, Kultur, Sport und Tourismus beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, das Konzept „Schülerroboter Charlie“ (Telepräsenzroboter) für die Anwendung auf die Stolberger Schulen zu prüfen und mit der Anschaffung dieser Geräte, den Schulen der Stadt Stolberg ein Werkzeug an die Hand zu geben, das den Rückstand von Schüler auffängt, die krankheitsbedingt ausfallen.

 

mehr lesen

Antrag: Konzept - Extremismus vorbeugen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

der Ortsverband Gressenich, Mausbach, Schevenhütte, Werth, Vicht, Zweifall der CDU Stolberg beantragt mit der CDU-Fraktion der Stadt Stolberg, Hauptausschuss und Rat mögen nach Beratung im Fachausschuss „Schule, Kultur, Sport und Tourismus“ beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, darzulegen, welche Maßnahmen die Stadt gegen den wiedererstarkenden Extremismus in unserer Gesellschaft gedenkt zu unternehmen und welche Veranstaltungsformate zukünftig angeboten werden, um den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt ein Möglichkeit zur politischen Bildung, ggf. in Kooperation mit der VHS, zu ermöglichen.

 

 

mehr lesen

Antrag Initiative von Projekten und Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung als Folge des Strukturwandels in der StädteRegion Aachen Qualifizierungsmaßnahmen für

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, Projekte und Maßnahmen in der StädteRegion Aachen zu initiieren, die durch geeignete Qualifizierungsmaßnahmen für neue Berufsfelder die Beschäftigung für alle Bildungsschichten sichern, die in der StädteRegion Aachen vom Strukturwandel betroffen sind.

 

 

mehr lesen

Antrag zur Aufstellung eines Bücherschrankes in Vicht

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen beschließen, die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, inwieweit eine Aufstellung eines öffentlichen Bücherschrankes (Straßenbücherei) auf der Grünfläche am Kindergarten in Vicht umsetzbar ist.

 

 

mehr lesen

Antrag zur Aufstellung einer Mitfahrerbank

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen beschließen, die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, inwieweit eine Aufstellung einer Mitfahrerbank an der Vichter Kirche umsetzbar ist.

 

 

mehr lesen

Antrag: „Die Kupferstadt Stolberg soll „Fairtrade Town“ werden

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss sowie Rat mögen beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, eine Bewerbung der Kupferstadt Stolberg um den Titel „Fairtrade Town“ zu prüfen.

 

 

mehr lesen

Antrag für eine Ausleuchtung des Burgumfeldes

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen beschließen, die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, inwieweit eine Ausleuchtung des Burgumfeldes aus der Perspektive der östlichen Altstadt zum Beispiel Alter Markt, Finkenberggasse, etc. umsetzbar ist.

 

Begründung:

Für Besucher bzw. Bürgerinnen und Bürger die unsere Heimatstadt aufsuchen, ist die Burganlage mit seinen angrenzenden Gebäuden touristisch ein sehr beliebtes Motiv geworden, welches auf etlichen Postkarten und Bildmotiven immer wieder aufzufinden ist. Besonders in den beleuchten Abendstunden zeigt es ich von der östlichen Altstadtseite her, dass die Ausleuchtung attraktiver sein sollte. Gerade mit Ausrichtung vom „Alter Markt“ aus blickt man auf dunkle Fassaden entlang des Fußweges in Richtung Torbogen. Die Situation konnte man gut in den vergangen Wochen zu den Zeiten des Weihnachtsmarktes erblicken. Energiesparende LED-Technik ist einsetzbar und sollte bei den Überlegungen selbstverständlich sein.

 

Wir sind der Meinung, dass gerade in Zeiten der strukturellen Ausrichtung auf den Tourismus eine attraktivere Ausleuchtung des gesamten Burgumfeldes eine wunderbare Ergänzung darstellt.

 

mehr lesen

Antrag: Stromversorgung Sportplatz Schevenhütte

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

die CDU-Fraktion beantragt, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen beschließen,

 

Die Verwaltung wird beauftragt, die Umsetzung der Verstromung des Fußballplatzes des BSC Schevenhütte zu prüfen und die Maßnahme im Haushaltsjahr 2020 umzusetzen.

 

mehr lesen

Antrag: Städtische Energieberatung zur Reduzierung von CO2

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, eine Energie- und CO2-Beratung einzurichten, die Hausbesitzer kostenlos bei Energiesparmaßnahmen für ihr privates Gebäude berät und bei der Beantragung von Fördermitteln behilflich ist. Darüber hinaus sollen Bürgerinnen und Bürger mit Hilfe dieses Angebotes über CO2-Einsparmöglichkeiten in ihrer Wohnung und im täglichen Leben informiert werden (Wegweise- und Koordinationsfunktion).

 

 

mehr lesen

Antrag: Versorgungsanfrage für LTE Ausbau - Ortsteil Donnerberg

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen prüfen, inwieweit der Donnerberg, einschließlich des Neubaugebietes „Stadtrandsiedlung“ mit LTE bzw. LTE-Advanced flächendeckend abgedeckt werden kann. Ziel ist es, die Mobilfunk Versorgung der Deutschen Telekom AG insofern zu verbessern, dass eine stabile und zukunftssichere Mobilfunk Konnektivität für die Bürger/-innen gegeben ist. Rücksprachen mit der Telekom ergaben, dass in den nächsten zwei Jahren voraussichtlich kein Ausbau geplant ist.

 

Die Errichtung eines neuen LTE Mobilfunkstandortes gilt es anzustreben.

 


mehr lesen

Antrag: Renovierung der Städtischen Bücherei; Erneuerung von Mobiliar und Einrichtung einer Cafeteria

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss sowie Rat mögen beschließen, die Städtische Bücherei im Kulturzentrum Frankental umfassend zu renovieren,

 

indem die dort befindlichen Teppiche durch zeitgemäße Bodenbeläge erneuert und die Räumlichkeiten gestrichen, aufgewertet und instandgesetzt werden.

 

Darüber hinaus wird das zuständige Fachamt gebeten, zu prüfen, wann das in die Jahre gekommene Mobiliar (Mitarbeiterbüro, Schreibtische etc.) erneuert werden kann.

 

mehr lesen

Antrag: Konzept zur CO2-Reduzierung durch eine nachhaltige, naturnahe Waldbewirtschaftung auf städtischen Flächen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss sowie Rat mögen beschließen, das Forstamt zu beauftragen, ein Konzept für eine nachhaltige, naturnahe Waldbewirtschaftung zu entwickeln, das auf der einen Seite eine maximale CO2 -Speicherung ermöglicht und auf der anderen Seite Stolberg im Sinne der Naherholung und des Tourismus fortentwickelt, denn Stolberg kann zurecht als „Grüne Lunge der Region“ bezeichnet werden. Alleine der städtische Forst umfasst ca. 1400 Hektar Wald. Land und Holz NRW hat ebenfalls sehr große Flächen, die auf städtischem Gebiet liegen.

 

mehr lesen

Antrag für zweistündiges freies Parken von E-Autos

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas.

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss und Rat mögen beschließen

 

die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, inwieweit ein zweistündiges freies Parken von E-Autos für die gesamte Innenstadt umsetzbar ist.

 

Begründung:

Für Besucher bzw. Bürgerinnen und Bürger, die mit E-Autos unserer Heimatstadt aufsuchen, soll die Innenstadt attraktiv bleiben. Mittels einer Parkscheibe erhalten die Besucher der Innenstadt ein zweistündiges freies Parken. Der Hinweis erfolgt am Parkautomat. In unserer Nachbarstadt Eschweiler wird dieses Angebot seit längerem erfolgreich vorgehalten. Wir sind der Meinung, dass wir uns gerade in Zeiten der alltäglichen Klimadiskussionen dem bürgerfreundlichen Angebot anschließen sollten.

mehr lesen

Antrag: Renovierung des Veranstaltungsraums im Kulturzentrum Frankental

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haas,

 

hiermit beantragen wir, Haupt- und Finanzausschuss sowie Rat mögen beschließen, den Veranstaltungssaal im Kulturzentrum Frankental (Theatersaal, Erdgeschoss, Frankentalstraße 3) zu renovieren, indem der dort befindliche Teppich erneuert, der Veranstaltungsraum gestrichen und der Bühnenbelag überarbeitet wird. Darüber hinaus wird das zuständige Fachamt gebeten, zu prüfen, inwieweit eine sukzessive Erneuerung der Stuhlreihen sinnvoll und realisierbar ist.

 

mehr lesen

Kontakt

CDU Stolberg

Am Hahnenkreuz 15

52223 Stolberg
Telefon: (02402) 936218

Newsletter abonnieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.